von Peter Ortinau

Am 4. November ist es so weit, dann startet im spanischen Santiago die Schach-WM. Wer sich jetzt wundert, dass er das doch erst für eine Woche später auf dem Schirm hatte, der hat natürlich Recht. Denn wir sprechen nicht vom großen Duell zwischen Magnus Carlsen und Fabiano Caruana, sondern von der noch deutlich größeren Jugend-WM U8-U12. Und in der U10 wird Bennet bei seiner zweiten WM-Teilnahme angreifen! Über 200 Spieler nehmen bei der U10 teil, Bennet ist auf 8 gesetzt – wobei man in dieser Altersklasse mit den ELO-Zahlen natürlich sehr vorsichtig sein muss. Mit einem Ruhetag geht das Turnier bis zum 15.11. über 11 Runden. Wer mit Bennet mitfiebern möchte, kann dies entweder vor Ort tun – oder z.B. auf Chess24, wo eine Auswahl der Bretter übertragen werden wird. Weiterhin gibt es offenbar eine Übertragung auf youtube, in welcher Ausgestaltung auch immer.

Weitere Infos findet ihr auf folgenden Internetseiten:

Informationen zum Turnier:

https://info64.org/world-cadets-chess-championships-2018-u10-open/stats

Offizielle Homepage:

https://www.wccc2018.com/

Viel Erfolg, Bennet!

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag